Shisha Kohleanzünder Kaufen

Wer in den Genuss einer Shisha kommen möchte, kommt nicht um drum herum seine Kohle anzuzünden. Das kann sofern man nicht das richtige Equipment hat zu einem abenteuerlichen Erlebnis werden. Im Internet tummeln sich einige Tipps zum Anzünden wie die eigene Herdplatte, ein Topf oder gar ein Bügeleisen auf den Kopf zu legen.

Wir raten dazu von solchen Ideen abzusehen und bessere direkt einen richtigen Kohleanzünder zu kaufen, der das Leben mit einer Shisha nicht nur sicherer, sondern auch um einiges entspannter macht. Hier auf dieser Seite findet ihr unsere Auswahl an Anzündern in den unterschiedlichsten Formen und Preisklassen.

 

Der elektrische Anzünder

Ein elektrischer Kohleanzünder stellt wohl die einfachste Möglichkeit dar seine Kohlen zum Glühen zu bringen. Einfach den Stecker in die Steckdose stecken den Schalter einschalten bzw. den Regler aufdrehen und schon geht es los. Je nach Leistung und Bauform des Anzünders kann das zwischen 10 und 30 Minuten dauern. Ein weiterer Faktor ist natürlich auch die verwendete Kohle. Bei sehr kleinen Würfeln geht es natürlich schneller als wenn ihr extra große Kohle Würfel verwendet.

Die klassischen Modelle der elektrischen Anzünder ähneln optisch in der Regel einer Art Herdplatte. Es gibt sie von verschiedenen Herstellern, allerdings unterscheiden sie sich unter der Haube nur marginal von einander. Mit einer beachtlichen Leistung von üblicherweise 1000W werden die Kohlen auf dem Grill erhitzt. Da die Anzünder die Hitze nur von unten an die Kohle übergeben können, bietet es sich hier natürlich an die Kohlen mindestens einmal zu wenden.

Teurere Anzünder haben oft eine durchdachtere Bauform und erhitzen die Kohlen von mehreren Seiten. Beispielsweise ist hier das Helix Modell von Amy Deluxe. zu nennen, der es erlaubt die Kohle rund um zu erhitzen. Diese Anzünder kommen dafür auch mit weniger Leistung aus, aber kosten auch erheblich mehr in der Anschaffung. Zum Stromsparen lohnt sich ein teureres Modell also nicht. ;)